Tribolumineszenz von Kieselsteinen

Um zu zeigen, dass die Lichtblitze, die entstehen, wenn man Kieselsteine unter Druck aneinender reibt, keine Funken sind, habe ich ein kurzes Video erstellt und daraus die folgenden Bilder ausgeschnitten:

  
Links: in der Luft, rechts: im Wasser.

Das ganze Video ist hier:


Beim Aneinanderreiben der Kiesel an der Luft entsteht ein eigenartiger Geruch, der auf ungesättigten Siliciumverbindungen und deren Reaktionen beruht (laut Prof. Blumes Tipp des Monats Juni 2015).